Eine glückliche Fügung macht es möglich, einen Nachmittag und Abend mit zwei äußerst versierten Größen des Bal-Folk, des Fest-Noz und der englischen Ceili-Szene hier in Würzburg anzubieten:

Keith Macdonald lebt seit etlichen Jahren in Deutschland und hat sich inzwischen auch hierzulande einen echten Fankreis erspielt. Mit seinem Hauptinstrument Akkordeon sorgt er für einen unwiderstehlichen Tanz-Groove.

Sein langjähriger Kollege Mel Stevens, versierter Multi-Instrumentalist, Herausgeber einer umfangreichen Notensammlung für Bal-Folk-Repertoire und ein echter Kenner des bretonischen Fest-Noz kommt zu Besuch nach Deutschland.

Beide zusammen bringen die Musik der englischen Ceili-Tradition und des bretonischen Fest-Noz virtous und authentisch auf die Bühne, so dass kein Fuß stillstehen kann.

In einem Tanz-Workshop von 14 bis 18 Uhr kann man traditionelle englische Kontratänze sowie bretonische Ketten und Ronds etc. erlernen. Dafür wurden gezielt Tänze ausgewählt, die bisher noch nicht bei unseren Bal-Folk-Veranstaltungen in Würzburg getanzt wurden - echte Lieblingstänze der Tanz-Anleiterin Barbara Stevens. Die Mischung von englischen Kontra-Tänzen und bretonischen Ketten, Ronds etc. wird dabei für gute Abwechslung sorgen.

Tanzanleitung: Barbara und Mel Stevens sowie Ange Hauck.

In der Pause können die Teilnehmenden zur Stärkung den berühmten "Cream Tea" mit Scones probieren - eine Köstlichkeit aus Südwest-England, die Urlaubserinnerungen weckt... - oder zu einem England-Urlaub verlockt!

Ab 20 Uhr wird es dann noch bunter: Neben den Tänzen aus dem Workshop werden auch noch viele altbekannte "Bal-Folk-Klassiker" in das bretonisch-englische Repertoire gemischt und es darf 4 Stunden durchgetanzt werden.

Zum Tanzworkshop und auch am Abend sind TanzeinsteigerInnen und Fortgeschrittene gleichermaßen willkommen.


Termine

26. Jan 2019
13:00 Uhr
bis 27. Jan 2019 - 15:00 Uhr
Kroatische Tänze mit Zeljko Jergan
23. Feb 2019
14:00 Uhr
bis 24. Feb 2019 - 13:00 Uhr
Bulgarische Tänze mit Belco Stanev

Regelmäßige Veranstaltungen

Irish Folk Session

Seit 1987 organisiert José F. Sánchez Sessions und irischen Tanz in Würzburg.

In lockerer Runde werden Reels, Jigs, Slip Jigs, Hornpipes, Slow Airs, und Polkas gespielt, meist nach Gehör. Jeder der Folk-Musik mag oder ein Instrument spielt ist willkommen, diese besondere Atmosphäre zu erleben und mitzumachen. Zuhörer sind ebenfalls herzlich willkommen und dürfen natürlich zur schwungvollen Musik auch tanzen.

Aktuelle Termine und Örtlichkeiten bitte erfragen bei José:

0175/5248594

josesan@t-online.de

 
Bal Folk mit Franz Dampf - für alle Kassen

Eine Horde Musiker hat sich zusammengefunden, um gemeinsam Folktänze aus aller Welt leben zu lassen.
Vierteljährlich präsentieren sie die Ergebnisse ihrer heiteren Zusammenarbeit zum mittanzen - natürlich unter fachmännischer Anleitung. Getanzt werden Paar-, Reihen- und Gassentänze mit dem Schwerpunkt Frankreich.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig - einfach mit oder ohne Partner vorbeikommen und mitmachen!

In der Pause gibt es ein Mitbringbufett und alle freuen sich, wenn dies reichlich bestückt wird.
Eintritt: 6,- € (ermäßigt für Folkclub-Mitglieder: 4,- €)

Aktuelle Informationen stehen auf unserem Terminkalender.

Tamzara

Wir tanzen zusammen internationale Folklore mit Schwerpunkt Balkan, was uns jedoch nicht daran hindert, auch mal einen Abstecher nach Armenien, Israel, USA oder ins Fränkische zu unternehmen.

Wegen des reichen Angebots an Reihentänzen könnt ihr leicht allein mit einsteigen. Wir treffen uns jeden Mittwoch Abend im großen Saal des Pfarrheims von St. Josef in Grombühl. Wir tanzen von 19.00-19.30 Uhr anspruchsvolle Tänze vom Balkan, von 19.30-20.30 Uhr Tänze für alle gleich zum mitmachen, von 20.30-21.30 Uhr leichte bis mittelschwere Tänze aus aller Welt. Wer Lust hat, mitzumachen oder erst mal reinzuschnuppern, ist herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wer uns trotzdem vorab kontaktieren möchte, erreicht uns unter: folkloretanzkreis@web.de

Nähere Informationen: Flyer Tamzara (PDF)

Newsletter

captcha 

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie